FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.07.17 18:00 Uhr|Autor: AZ/AN398
F: Leschek

Auslosung des Pokals in Oberbruch

Erstmals in der neuen Geschäftsstelle des Fußballkreises Heinsberg in Oberbruch, Carl-Diem-Straße 6 (Geschäftsräume der Festhalle), werden heute ab 19 Uhr die Kreispokalrunden ausgelost. 71 von 73 Mannschaften sind im Lostopf.
Viktoria Schalbruch hat auf die Teilnahme verzichtet, Cupverteidiger FC Wegberg-Beeck ist als Regionalligist automatisch für die erste Mittelrheinpokalrunde qualifiziert.

Da Beeck nicht dabei ist, dürfte die Runde interessanter als in der vergangenen Saison werden. In Qualifikation (28. Juli) und erster Runde (1. August) sind die Kreisliga-Teams von A bis D unter sich. Die sieben Mannschaften auf Verbandsebene (Bezirks- und Landesliga) greifen in der zweiten Runde (4. August) ein. Ab dem Achtelfinale (8. August) wird nur noch dienstags gespielt: Viertelfinale am 15. August, Halbfinale am 22. und 23. August. Das Spiel um Platz 3 wird am 12. September ausgetragen, das Endspiel am 13. September.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.